Innerer und äußerer Gottesraum ( Übungen )


( von Bernhard Regner, der Heiler mit dem Röntgenblick !) :
Ich bin ein Lichtkörper und ich lasse in diesen Lichtkörper nur den Gottesraum.
Alles, was mich ausmacht, was von außen und innen belegt und besetzt ist, fordere ich hiermit auf, mit sofortiger Wirkung mit aller Macht, die aus mir entsteht, mich zu verlassen!
Jede Dunkelheit, jede, selbst Unverantwortung, jedes Echsenwesen, jeder Schatten, was auf mir klebt und in mir ist, fordere ich sofort auf, zu gehen !
( damit gehen die Besetzungen raus ! 3 x täglich sagen ! )

2.
Ich hülle meine Fuß - Endnerven, meine Füße, meine Zehen in den Gottesraum !
( warten, bis sich was verändert in die Fülle und in die Freiheit ! ).
Ich hülle meine Knie in meinen Gottesraum,
Ich hülle mein Geschlecht, Mann : Eichel, Penis ; Frau : Vagina, Kitzler ) in den Gottesraum.
Ich fordere sämtliche Dunkelwesen und Fremdeinflüsse auf, diesen Körperteil, meinen Körperteil zu verlassen ! Er ist nur mit Licht gefüllt !
Ich fordere auf, meine Bauchnerven, meinen Dünndarm, meinen Dickdarm und hülle ihn in den Gottesraum, mein Solarplexus und fülle alles in den Herzraum !
Ich hülle meine Zirbeldrüse, meine Nerven um die Zirbeldrüse herum in den Gottesraum und fordere sämtliche Bakterien und Fremdeinflüsse auf, aus mir zu gehen und fülle es mit göttlicher Liebe !
Ich fülle meine Schilddrüse und meine Tymusdrüse auf und hülle sie in den Gottesraum und verbinde alles in den Herzraum.
( körpereigenes Magnetfeld verbindet von oben bis zu den Fußsohlen ).

Zusammenfassung ( Kurzfassung ) :
Ich fordere hiermit sämtliche Dunkelfelder, sämtliche fremdbesetzte Wesenheiten, die an mir kleben, sich bei mir aufhalten; versuchen, mein Bewusstsein negativ ohne meinen freien Willen zu beeinflussen auf, zu gehen ! und hülle es in das göttliche  Bewusstsein in meinen Gottesraum !
Mein Lichtkörper ist im Gottesraum !
Ich hülle meine Fußsohlen, meine Fußnerven, meine Zehen in den Gottesraum !
Ich hülle meine Knie in den Gottesraum !
Ich hülle mein Geschlecht ( Penis, Eichel oder Vagina, Kitzler ), meine Wurzelbereiche in den Gottesraum ! und fordere jeden Fremdeinfluss auf, der mich besetzt, der mich belegt, sofort zu gehen !!!
Ich bin ein Lichtwesen und es hat da drinnen in mir nichts zu suchen !
Ich hülle meinen Dünndarm, mein Wurzelgeflecht, meinen Dickdarm in den Gottesraum und fordere jede Art von Fremdeinfluss auf, jede Art von Besetzungen, Schwermetallen, unguten Einflüssen, Echsenwesen, Reptiloide auf, sofort und für immer zu gehen !!! Ihr habt in mir nichts zu suchen, nie und nimmer und verbinde meinen Gottesraum mit meinen Herzraum.
Ich verbinde meine Zirbeldrüse und meine Nerven um meine Zirbeldrüse herum, die ihre Verbindung in den Körper - in mein Bewusstsein haben, in den Gottesraum!
Ich verbinde meine Schilddrüse und meine Tymusdrüse gemeinsam in den Gottesraum und verbinde diesen Raum mit meinen Herzraum !
( danke an den Gottesraum, Freunde, Feinde, Heiler, Klaster usw. )