Reaktionen auf die von mir erzwungene Löschung von Welt im Wandelfilm

Die Sendung mit Norbert Brakenwagen also Time to do war erfüllt mit Respekt und wohlwollen, die dinge die ich auch von meinen medizinischen Umfeld her kenne. Diese Übergriffe die von diesen Reporter von Welt im Wandel gekommen sind waren "Nachträglich" für mich unerträglich.

Meine Kunden in der Schweiz und in Deutschland und Österreich empfanden diese Arroganz dieses doch sehr unreifen Moderators als absolut unangemessen und Dumm!

Scheinbar ist Deutschland noch nicht so weit für diese meine Themen.und wird es auch nie sein. Wenn sich Deutschland wirklich einmal auf die eigenen Stärken beziehen würde. Und solange die Welt wie wir sie kennen und Deutschland von Schlampen regiert und Moderiert werden wird sich nichts ändern!

Und solange die Internetszene immer auf der "Ich bin Opfer von Tätern und opfer" Szenarien unterwegs sind werden viele nur in ihren eigenen Morast sich sektizieren!

Deutschland braucht eher seine Scharlatane und nicht richtige gute Heiler.!
Verzeiht mir bitte für die Worte aber ich muss da beginnen jetzt aufzuräumen ansonsten drehe ich durch und mache unüberlegte Dinge, die leider schon in meiner Phantasie da sind.

Nazis und Diffarmierungen benötigt keiner und schon gar nicht jemand der was kann!

 

Mir hat es aber ja auch einiges Aufgezeigt was „ Falschläuft“

Wo dieser Reporter energetisch auch durch seine Arbeit drinnenhangt!

 

Da kommen aber auch meine Fähigkeiten gut in die möglichkeiten!

Das eine habe ich in diesen Archontenfilm festgehalten der auf Youtube steht.

Das andere ist ein vermutlich immer noch aktiver Pedophilenring der seit der ehemaligen DDR vermutlich schon davor im 3. Reich sein Unwesen treibt!

Was für ich erstmal" Unerträglich" ist !

Aber darau beziehe ich meine Erfahrungen und Umsetzungen

Obendrein die globale Zirbeldrüse und die Nerven um die Zirbeldrüßesproblematik!

Der über die Gleichschaltung des Sozialismus und der alten und neuen Impfungen uns und unseren Kindern/Enkel das Nein herausnehmen können!

https://www.youtube.com/watch?v=vRigqujvwHk&t=6s


Der Vorteil war und ist bei 27000 Klicks das ich dadurch unglaublich viel erfahren und erlernen durfte.

Aber trotzdem hat dieser Moderator seine Lernaufgaben nicht erfüllt, sondern Positioniert sich auf einer energetischen Tiefen Ebene.

Das ich aber da erstmal " Explodieren muss, um meine Zellen von diesen Mist zu befreien, dürfte auch jeden Hohlkopf klar sein.


Nachträglich finde ich es ziemlich amüsant. Ja die Welt der Spiele!



Lieber Bernhard!

Ich habe mir eben Dein Video dazu angesehen und ich muß Dir einfach sagen, daß ich es damals auch angeschaut habe und völlig schockiert war!

Ich empfand es auch als ungebührlich, demütigend, frech, zu tiefst unprofessionell (außer für Mainstreamzerhacke), permanent lächerlich machend; - und:

Du hattest Dich allerdings natürlich auf sein Spiel nicht eingelassen!

Dafür, daß Du das ja während des Interviews permanent mit- und abbekommen hattest, fand ich, - meinen innerlich geistigen Hut vor Dir ziehend, daß Du in der Sendung ihn meisterlich hast abblitzen lassen!

In einem späteren Video von Dir zu diesem Vorfall wurde auch deutlich, - was mir gar nicht klar war, daß Du als Kunde in diesem Fall auch etliches zu bezahlen hattest.

Das alles war sehr befremdlich für mich und mir gings mit dem "Moderatoren" eigentlich schon
immer so!
(Was mich z.B. sehr wundert, ist, daß Robert Betz dort immer wieder hingeht)



Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute!

Pfiadte und liebe Grüße aus Freising,


Kurt Clemens

Hr.Regner, alles nachvollziehbar! Es tut mir leid dass sie so gekränkt wurden! Ja man sollte selbst hinschauen und reinfühlen! Einmal wirds ihm leid tun! Jetzt lassen sie sich nicht länger runterziehen!! Licht und ❤️



gebe ich dir absolut Recht, wie ich dir damals schon in einem Kommentar geschrieben habe: ich habe die letzten Jahre einen Haufen Sendungen im Bereich Alternative Medien gesehen, aber das war wirklich eine der strangesten/sonderbarsten überhaupt - ich habe die "Welt im Wandel" Sachen aber meistens eh nicht wirklich gemocht. Das neue TimeToDo Interview hat mir aber wieder sehr gut gefallen.


Das interview von Welt im Wandel ist Unglücklich gelaufen, aber nicht so Unglücklich wie du dich im moment Verletzt fühlst. Das sage ich weitgehens Neutral als ausenstehender, wohlweisend da ich deine Fähigkeiten als Heiler kenne. Erfahrungen ganz gleich welchen coleur bergen ja auch immer Heilprozesse an beiden Seiten, oder wären der idealfall. Der Umgang mit Negativen Erfahrungen ist die harte Schule des Lebens. Erst wenn man sich Emotional nicht mehr aus der Mitte werfen läßt, ist man der Fels in der Brandung der die meisten gern sein möchten, jedenfalls Arbeite ich daran :-)) Ich gebe auch zu, das wir alle unsere Schwächen haben und ob Heiler oder nicht nur Menschen sind die ihre wunden Punkte haben und wenn man da draufdrückt es Mächtig weh tut. Das Video rauszunehmen ist völlig ok, das hier ist aber auch nicht sehr Zielführend, oder anders gesagt, du hast es nicht nötig dich über die Person auszulassen der noch auf einer ganz anderen Entwicklungsstufe stehst die du schon weit hinter dir gelassen hast. Nach vorne schauen und immer in bewegung bleiben. Diese Worte hast du mir auch mal vor Jahren in einer Gruppenarbeit gesagt. Und ich habe es mir zu Herzen genommen und es hilft ;-)

Lieber Bernhard
 
Ich habe gestern den Film gesehn von dir und dein deutliche äusserungen bezuglich des löschens vom Welt im Wandel war gut so.Als ich damals die sendung gesehn habe war ich nicht im stande bis zu ende es zu sehen der Anfang hat genügt der Blick von diesem Herrn hat viele Wörter geschbrochen wörtlich und in einem satz :ich nehme dich ausereinander.Ihm ging es nicht um neues wissen oder den Menschen eine Hilfe zu geben sondern eher dir das zu nehmen was dich lebendig macht und deine essenz ist.Es ist aber die Zeitqualität im moment die alles nach oben bringt und seit 3 Wochen wird immer mehr es kommen verletzungen und auch unrecht an die oberfläche und auch die würde die einen genommen wurde.Ich weiss wie es ist diffamiert zu werden und wie einem das wütend machen kann und bei dir ist es zwei mal schlimmer das es öffentliche und gezielte abwertung war da kann man sagen ok er kann mich mal am Arsch le...... aber der Dampf muss raus ,als ich gestern den Film gesehn habe sind mir die Tränen gekommen es ist sehr tief bei die gegangen.Aber du bistΣΑΥΤΟΝ ΙΣΘΙ (du bist du selbst gewesen erlich klar deutlich).Leider ist es so  das so ein Mensch und nicht nur er viele solche ihren Peiniger oder Dämon viel näher stehen als ihrem ich und wen ihr licht erlöschen ist dan versuchen sie das licht des anderen zu erwürgen zu elimienieren .Du hast eine gabe in dir ein geschenk das kann dir keiner nehmen es kann helfen das somancher sein licht erkennt und natürlich werden immer wieder versuche unternommen dieses licht klein zu machen aber da meine ich bist du beschützt .Ich bin so dankbar das es dich gibt, das du da bist und viele andere glaube ich auch.
 
Wünsche dir viel Kraft und mir auch und allen Menschen die das vergnügen haben solche gestalten zu begegnen
Alles Liebe Ria